Convention Bureau Rhein-Neckar

Detail

Zur Übersicht 02.10.2017

DHWB Mannheim veröffentlicht neue Publikation aus der Reihe Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre

Bildquelle: DHBW Mannheim

Die Neuerscheinung beschäftigt sich mit der Personalarbeit von Eventveranstaltern, -anbietern und -dienstleistern. Das Werk versteht Veranstaltung und Personal als eine Verbindung, in der die Personalpolitik der Veranstaltungswerke eine ganz spezielle Art der Personalarbeit darstellt, die aufgrund der attraktiven Einsatzgebiete im ersten Moment anziehend, aufgrund der Arbeitszeiten häufig dann aber auch schwierig ist.

Fachbeiträge von Branchenexperten versuchen hier die Personalproblematik zu verdeutlichen und aus ihrer Sicht Lösungsansätze und Denkanstöße zu geben. Darunter unter anderen Sandra Neureither vom Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum in Wiesloch. Sie stellt in ihrem Beitrag dar, inwiefern die Arbeit des Arbeitgebers nach dem eigentlichen Recruiting erst richtig intensiv wird und erläutert anhand der Palatin Formel, wie aktiv und damit attraktiv man als Arbeitgeber in der Mitarbeiterbindung sein kann.

Zum Download der Schrift geht es hier.

Viel Spaß beim Lesen!

Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben: mit dem Newsletter des Convention Bureau MRN.

abonnieren